Farbwiedergabe und -stabilität für höchste Ansprüche

Eines ist sicher: Was Sie bei uns drucken lassen, sieht auch so aus, wie Sie es wollen. Unser professionelles Farbmanagement macht es möglich. Mit der Palette von 4- bis 8-Farb-Druckmaschinen erreichen wir die jeweils optimale Farbwiedergabe auf verschiedensten Materialien. Mit unseren ICC-Referenzprofilen sehen Sie vorab, wie Ihr Bilderdruck wirken wird. Damit dieser Eindruck auch im harten Alltag bleibt, bieten wir je nach konkretem Bedarf zusätzlichen Schutz gegen UV-Strahlung und mechanische Einflüsse.

Als bewährte Ergänzung zum elektronischen ICC-Farbmanagement steht Ihnen für eine sichere Farbabstimmung – sogar über das Telefon – der Klassiker BASEGskala bereit. Die CMYK-Aufschlüsselung aller Farben, optimiert für unsere Drucksysteme, erhalten Sie in einem einzigen Buch. Farbe finden, CMYK-Wert übernehmen, fertig.

Für den Thermotransferdruck gibt es zum einen eine riesige Auswahl der Grundfolien nach Farbe und Material. Zum anderen steht Ihnen die dargestellte Palette an Sonderfarben (inkl. Weiß und Schutzlack) zum Bedrucken zur Verfügung. Die Farben lassen sich hervorragend anhand der Farbsysteme RAL oder Pantone abstimmen. Zu besonderen Auftritten gibt es noch Gold, Silber und Kupfer. Neonfarben, fluoreszierende- oder transparente Farben runden die Palette ab.

FAQ

Wie lange ist die Farbe im Außenbereich stabil?

Die Langlebigkeit der Farbe ist vom Grad der direkten Sonneneinstrahlung abhängig. Normalerweise bleibt pigmentierte Farbe, wie sie bei BASEG zum Einsatz kommt, 2-3 Jahre im Außenbereich weitgehend stabil. Ein zusätzlicher UV-Schutz, in der Regel als Beschichtung, bewahrt das Druckprodukt vor Ausbleichen und verlängert so die Haltbarkeit enorm. Im Innenbereich wird grundsätzlich kein besonderer UV-Schutz benötigt. Sollte der Bedruckstoff permanenter und direkter Sonneneinstrahlung, z. B. durch ein Fenster, ausgesetzt sein, wäre für eine jahrelange Haltbarkeit eine UV-Beschichtung jedoch ratsam.

 

Wieso erscheinen bestimmte Bildschirmfarben im Druck anders?

Hauptsächlich liegt es an den unterschiedlichen Farbmischsystemen und den damit verbundenen Farbräumen. Die Monitordarstellung basiert auf der additiven Farbmischung (RGB) und Drucker verwenden die subtraktive Farbmischung (CYMK). Unterschiede können zusätzlich durch Monitorkalibrierung, Farbtemperatur, Umgebungslicht und Bedruckstoff auftreten. Durch die richtige Anwendung von Farbmanagement kann eine relativ identische Farbwiedergabe gesichert werden.

 

Was erreiche ich bei Verwendungen eines ICC-Profils?

Ein ICC-Profil beschreibt jeweils den Farbraum eines Farbeingabe- oder -wiedergabegeräts, wie z. B. Monitor, Scanner und Drucker. Es ermöglicht ein genormtes Farbmanagement in der Druckproduktion. Ziel ist dabei eine geräteneutrale, kontinuierliche Reproduktion der Farbwiedergabe einer Vorlage auf einem Eingabegerät und einem Ausgabegerät.

Die genaue Kalibrierung und Profilierung von Ein- und Ausgabegeräte ist eine wichtige Voraussetzung für die Verwendung von Farbprofilen. Für einzelne Druckverfahren gibt es jeweils unterschiedliche Profile. Über diese informieren wir Sie nach Bedarf gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    BASEG Werbeproduktion GmbH
    Tobias Herold
    Fachberater
    Annaberger Str. 104
    09120
    Chemnitz
    Tel. 0371 5398-430
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    BASEG Werbeproduktion GmbH
    Antje Merkel
    Fachberater
    Annaberger Str. 104
    09120
    Chemnitz
    Tel.0371 5398-437
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    BASEG Werbeproduktion GmbH
    Julia Berger
    Fachberater
    Annaberger Str. 104
    09120
    Chemnitz
    Tel.0371 5398-400
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    BASEG Werbeproduktion GmbH
    Karin Kunkel
    Fachberater
    Annaberger Str. 104
    09120
    Chemnitz
    Tel.0371 5398-401